Leoš Svárovský

Dirigent

...Das meisterhaft instrumentierte symphonische Gedicht „Nacht auf Kahlenberg" von Modest Petrovic Mussorgsky hat er insbesondere als tiefsinniges Spiel mit Klang und nahezu unerschöpflicher Skala von Farben aufgenommen, bei dem die plastische Abschattung der einzelnen instrumentalen Gruppen mit Trompeten und Posaunen in schönem Klang und melodisch anmutigem Klarinetten- und Flötensolo resultierten, am Ende vereint in einem Duett. Ein satter Klang, stimmhafte Pianissimi und eine charakteristische Führung der einzelnen Stimmen in einer dichten Partitur begleiteten auch eine sehr gut aufgeführte Fünfte Symphonie in C-Moll, Op. 67, genannt „Schicksalssymphonie", von Beethoven, die Svárovský auswendig gemeistert hat... seine elegante, obgleich absolut rhythmisch präzisen Gesten, welche die Schule des edlen Václav Neumann's nicht verbargen, führten das Orchester auf diese Weise durch die gesamte Partitur, nicht nur mit Grazie, aber auch mit Respekt für die kleinsten Einzelheiten in der Phrasierung und Akzentuierung.

 

KONTAKT
Hana Svobodová
Tel: 420 543 420 953 (51)
Händy: 420 620 763 905
E-Mail: svobodova@arskoncert.cz

 

more information

Tisk
© Petr Tejkal 2022
Dirigent
ARS/KONCERT, spol. s r.o., Úvoz 39, 602 00 Brno, Èeská republika
tel: +420 543 420 951, fax: +420 543 422 950, e-mail: ars@arskoncert.cz, www.arskoncert.cz